Nassach – Eberrunde

In Zusammenarbeit der DIMB IG Stauferland mit dem Tourismus des Landratsamt Göppingen und des RVI Büchenbronn dürfen wir euch nach über zwei Jahren Planung, Vorstellungen in den Gemeinderäten von Uhingen und Ebersbach, Diskussionen mit Forst, Forst BW, Naturschutz, Jägerschaft und anderen Beteiligten, Vor Ortterminen und Verlegungen von Trailabschnitten, nun endlich die genehmigte Nassach – Eberrunde vorstellen.

Die Stadt Uhingen hat den Trail auf der Gemarkung Uhingens, für drei Jahre Testlauf genehmigt und möchte nach dieser Testphase die Endgültige Genehmigung erteilen.

Nassach – Eberrunde

Natürlich, wie im richtigen Leben, mussten wir auch Kompromisse eingehen wie z.B. das schließen von wild angelegten Trails, unterhalb des Vereinshauses des TV Diegelsberg. In Abstimmung der DIMB IG Stauferland mit dem RVI Büchenbronn wurde beschlossen dass wir diesen Trail zurück bauen.

Wir denken das wir hier einen guten Kompromiss eingegangen sind und hoffen auf euer Verständnis.

Gerade für Trainer, des TV Diegelsberg und des RVI Büchenbronn, kann auf den freigegeben Strecken ab sofort, dass Training Rechtssicher ausgeführt werden und dies nicht nur am Ebertrail sondern auf der gesamten Nassach – Eberrunde.

Deshalb unsere Bitte an alle Trailbauer in diesem Gebiet keine neuen „Wilde Trails“ zu bauen, ihr gefährdet damit den Fortbestand des momentan erreichten.

Im späten Frühjahr soll die Beschilderung der Trailrunde abgeschlossen sein, befahren dürft ihr die gesamte Trailrunde natürlich ab sofort.

Ihr habt dazu Fragen, dann könnt ihr euch gern über unser Kontaktformular bei uns melden.

Ride On

DIMB IG Stauferland